Einmal Airedale Terrier – immer Airedale Terrier

Was gibt es Schöneres als einen Airedale Terrier ?
Nur zwei oder mehr Airedale Terrier!

Unser P2-Wurf wurde am 7. April 2018 geboren. Es sind 5 Welpen (1/4)  nach den leistungsstarken Eltern

Kiwi Lee April von Erikson

und

Easton von Erikson

Easton auf working-dog.eu Seite

 

Unsere Airedale Welpen werden bis zur Abgabe bestens sozialisiert und vor allem vollwertig, naturnahe ernährt.
( BARF – Ernährung mit rohem  Fleisch, Fisch, Fleischknochen, rohem püriertem Gemüse, Obst, Pseudogetreide frisch gemahlen, kalt gepressten  Ölen…) Mehr dazu unter

Wissenswertes

 

Ahnentafel der kommenden Welpen... mit freundlicher Unterstützung von

http://www.working-dog.eu

 

2.Woche: Was gibt es heute Neues von unseren Airedale Terrier Welpen aus dem P2-Wurf? Nun ja, sie haben wieder tüchtig zu genommen. Jetzt wiegt der Hahn im Korbe schon 1658g und die kleinste Dame 1370g. Mit diesen Gewichten sind wir als Züchter voll zufrieden. Weiter haben unsere Welpen alle ihr farbiges Erkennungshalsband umgebunden bekommen. Der dicke Rüde ist ab jetzt Mister Blau und die Mädels können wir nun auch mit ihrem roten, gelben, orangen und lila Halsband  besser unterscheiden als vorher. Weiterhin öffnen sich allmählich die Äuglein und somit auch die Ohrengänge. Das heißt, es wird bald  in der Hütte mehr Unruhe geben - sie werden Gerüsche hören und auch endlich ihre kleine Welt um sich erkunden können. Letzte Neuigkeit: Mama Kiwi Lee April von Erikson ist mit ihren Welpen nach draußen in den Zwinger mit Wurfhütte umgezogen! Das Wetter war dafür einfach in den letzten Tagen zu herrlich.

Nun ein paar schöne neue Fotos von dieser kleinen Familie:

 

1. Woche: Unseren Airedale Terrier Welpen und unserer Hundemama Kiwi Lee April von Erikson geht es super gut! Alles verläuft wie gewünscht , wie im Bilderbuch - einfach nur traumhaft! Alle ...Kiwi, die Welpen und vor allen auch wir sind ganz entspannt und vor allem stressfrei.  Kiwi hat für ihre Welpen genug Milch, so dass die Racker schon viel zu genommen haben. Unser Hahn im Korbe wog nach der Geburt 436g und heute gewogen brachte er es auf 1040g...wow, solch ein Dicker für eine Woche alt! Aber die Mädels liegen auch im guten Level ihrer Gewichte.

Jetzt zwei kurze Videos von den im Moment liebsten Aktivitäten der Welpen...schmunzel:

 

mit der Maus auf diese beiden Bilder klicken - dann sehen sie die Videos

 

2. Tag: Überraschend bekam unsere Kiwi am Samstag (59. Trächtigkeitstag) ruckizucki ohne Probleme ihre fünf Welpen. Ja, es hätte ein paar mehr Welpen sein können, aber leider kann man dieses nicht beeinflussen. Die Geburtsgewichte waren zwischen 328g -430 g. Den Fünfen geht es super gut - sie müssen sich ja auch nicht an der Milchbar streiten und umher schupsen. Für jeden ist genug Milch zum Sattwerden da. Einen großen Vorteil hat es mit kleinen Würfen: Es gibt für uns Züchter, für die Hundemama und auch für die Kleinen gar keinen Stress!