Quanto von der Bukowina (18.04.1995 - 21.04.2008)

Ahnentafel

V: Mac vom Morgenstern (HD frei, Schh 1, FH 1)
M: Lessy vom Abendstern (K 5455/5)
-reine DDR-Linie

HD frei A1, BH, AD, FH 1, SchH 3, IPO 3

Ausstellungsbewertung: SG.

Rückblick:

Quanto gehörte zwischen den Jahren 1999 und 2002 zu den erfolgreichsten Airedale Terriern in Deutschland. Er war triebstark, temperamentvoll, verfügte über Schärfe und Härte, über hohe Einsatzfreude, Führigkeit, hohe Ausdauer, absolutes Griffverhalten und Schussfestigkeit. In der Fährtenarbeit zeigte er durch seine vorzüglichen beständigen Leistungen, dass er sich in Ruhe voll auf die Sache konzentrieren konnte.

Quanto ist Vater vieler wesensstarker Nachkommen. Er vererbte: Härte, Temperament,Wesen.

Auch meinem Querus sage ich Dank für die vielen, schönen Jahre, die wir gemeinsam in Sport, Zucht und Freizeit erlebten.

Erfolge:

4 x 1. Platz VPG Landesmeisterschaft Brandenburg 1999, 2000, 2001, 2002

4 x 1. PLatz Nord-Ost-Pokalkampf / Brandenburg

2 x Uckermark Pokalkampfsieger 2000 und 2001

4 x Teilnahme KfT Klubleistungssiegerprüfung (1998 - 11. Platz, 2000 - 2. Platz, 2001 - 3. Platz, 2002 - 7. Platz)

2001 - Teilnahme an der FCI Qualifikationsprüfung f. die Weltmeisterschaft

2002 - Sieger in Polen auf einer Weltmeisterschafts-Qualifikations- Veranstaltung

Als Deckrüde wurde Quanto von folgenden Zwingern gewählt:

  • vom Auhammer
  • vom Bismarckstein
  • vom Buckower Polsterhof
  • von der Bukowina
  • von der Christinenheide
  • delle Due Lune (Schweiz)
  • vom Dilgenshof
  • von Erikson
  • von der goldenen Horde
  • vom Kieferneck
  • von der Krebsförde,
  • tom kyle
  • vom Morgenstern
  • vom Treffenwald.